Intervention / Alarmverfolgung

Der Schutz Ihres Objektes hat oberste Priorität

Das Ziel ist: die Alarmverfolgung bei besonderen Ereignissen

Ihr Objekt wird, wenn es mit Alarmtechnik ausgestattet ist, entweder bei einer Notruf-Service-Leitstelle oder direkt bei uns aufgeschaltet. Bei einer Auslösung werden wir entweder durch den Anruf der Notruf-Service-Leitstelle darüber informiert oder durch den direkten Alarmeingang bei uns.

Wir fahren zu Ihrem Objekt und nehmen dort die Kontrolle vor. Bei Schlüsselobjekten haben Sie uns Ihren Schlüssel sowie die notwendigen Codes für die Alarmtechnik zum Objekt anvertraut. So dass wir das Objekt betreten und dort innen sowie außen kontrollieren können. Diese werden durch eine von uns angelegte Alarmakte verwaltet. Bei bestätigtem Alarm werden wir vor Ort die weiteren Maßnahmen einleiten. Bei Aufschaltung in einer Notruf-Service-Leitstelle stimmen wir das weiter Vorgehen mit dieser ab. Nur bei dringendsten Notfällen rufen wir Sie an. Bei Fehlalarm wird genau wie nach erfolgreich beendetem bestätigtem Alarm Ihr Objekt von uns wieder verschlossen und scharf geschaltet.

Zu jedem Einsatz erhalten sie von uns einen ausführlichen Alarmbericht.